Entdecken Sie den FAC Aktienclub:

Tauchen Sie ein in die Welt der Kapitalanlagen und ebnen Sie den Weg für ein selbstbestimmtes Leben

Werden Sie jetzt Mitglied in nur drei einfachen Schritten:

h

1. Aufnahmeantrag herunterladen und ausfüllen

Achten Sie darauf, dass der Antrag vollständig ausgefüllt wird. Bitte lesen Sie auch die Hinweise zu den Risiken und geben Sie Ihre bisherigen Anlageerfahrungen an.

2. Antrag absenden

Nachdem Sie den Antrag vollständig ausgefüllt haben, senden Sie diesen bitte an: info@fac-aktienclub.de.

3. Bestätigung und Identifizierung

Sie erhalten nach Prüfung Ihres Antrags eine Aufnahmebestätigung per Mail. Im Anschluss folgt ein Post-Ident-Verfahren von Sparkassen Broker (SBroker) zur finalen Verifizierung Ihrer Daten.

Das erwartet dich bei uns:

Kostenlose Mitgliedschaft:

Bei uns zahlst du keine Mitgliedsgebühren. Deine Mitgliedschaft ist vollkommen KOSTENLOS, sodass du alle Vorteile des Clubs genießen kannst, ohne zusätzliche Kosten.

N

Unkomplizierter Einstieg:

Du musst kein Experte sein, um bei uns mitzumachen. Unser Club bietet einen einfachen und unkomplizierten Einstieg in die Welt der Investitionen, unterstützt durch unsere Gemeinschaft und Ressourcen.

Risikostreuung durch gemeinsame Investments:

Durch das gemeinsame Investieren können wir in eine breitere Palette von Aktien und Anlagen investieren. Derzeit sind wir in etwa 80 Unternehmen investiert, was das Risiko verringert, das normalerweise mit Einzelinvestitionen verbunden ist.

Kostenteilung der Brokergebühren:

Gemeinsames Investieren bedeutet auch, dass wir die Brokergebühren teilen. Das führt zu niedrigeren Kosten pro Mitglied und erhöht die Rentabilität unserer Investitionen.

p

23 Jahre Erfahrung am Markt:

Unser Club bringt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Investieren mit. Diese Erfahrung bedeutet, dass wir die Höhen und Tiefen des Marktes gesehen haben und wissen, wie man in verschiedenen Marktbedingungen navigiert.

Unsere Bank - S Broker:

Wir arbeiten mit dem S Broker, dem Online-Broker der Sparkassen. Dies gewährleistet eine vertrauenswürdige und zuverlässige Plattform für unsere Investitionen.

Networking:

Als Mitglied unseres Aktienclubs hast du die Möglichkeit, dich mit gleichgesinnten Investoren zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Jahreshauptversammlung:

Jedes Jahr kommen wir zusammen, um unsere Investitionsstrategie zu überprüfen, Erfolge zu feiern und Pläne für das kommende Jahr zu machen. Es ist eine großartige Gelegenheit, sich aktiv am Club zu beteiligen und die Richtung unserer Investitionen mitzubestimmen.

Durch die Kombination dieser Vorteile bietet unser Aktienclub eine einzigartige und wertvolle Plattform für alle, die in die Welt der Investitionen eintauchen möchten, egal ob Anfänger oder erfahrener Investor.

Anlagestrategie des FAC-Aktienclubs

Unser Aktienclub verfolgt eine diversifizierte globale Anlagestrategie, die darauf abzielt, sowohl von der Stabilität und Zuverlässigkeit etablierter Blue-Chip-Unternehmen als auch von dem Wachstumspotenzial neuer Marktführer zu profitieren.

Kernprinzipien

Globale Diversifikation:

Wir streben eine breite geografische Streuung an, um von den Wachstumschancen in verschiedenen Regionen und Märkten weltweit zu profitieren, einschließlich der Emerging Markets.

Blue-Chip-Investitionen:

Ein wesentlicher Teil unseres Portfolios besteht aus Aktien von großen, etablierten Unternehmen mit einer nachgewiesenen Erfolgsgeschichte, soliden Finanzen und einer starken Marktpräsenz. Diese Unternehmen bieten in der Regel eine stabilere Rendite und sind weniger volatil.

Dividendenstarke Unternehmen:

Wir legen Wert auf Unternehmen, die regelmäßig attraktive Dividenden ausschütten. Diese Dividenden können eine zusätzliche Einkommensquelle für unsere Mitglieder darstellen und zur Gesamtrendite unseres Portfolios beitragen.

Unternehmen mit großem Burggraben:

Wir suchen nach Unternehmen, die über einen deutlichen Wettbewerbsvorteil oder „Burggraben“ verfügen. Dies kann in Form von Markenstärke, patentierten Technologien, Netzwerkeffekten oder anderen einzigartigen Merkmalen sein, die es Wettbewerbern schwer machen, Marktanteile zu gewinnen.

Bedeutung der Eigenkapitalquote:

Die finanzielle Stabilität eines Unternehmens ist uns sehr wichtig. Daher achten wir besonders auf die Eigenkapitalquote der Unternehmen, in die wir investieren, da sie ein Indikator für die finanzielle Gesundheit und das Risikoprofil eines Unternehmens ist.

Beimischung von Edelmetallen und Rohstoffen:

Als Teil unserer Diversifikationsstrategie investieren wir auch in Edelmetalle wie Gold und Silber sowie in eine Auswahl von Rohstoffen. Diese dienen nicht nur als Inflationsschutz, sondern können auch das Gesamtrisiko unseres Portfolios reduzieren.

Investitionen in aufstrebende Stars:

Neben den Blue Chips investieren wir auch in kleinere, aber schnell wachsende Unternehmen, die das Potenzial haben, die nächsten Marktführer in ihren Branchen zu werden. Diese Investitionen bieten höhere Wachstumschancen, können aber auch mit einem höheren Risiko verbunden sein.

Kontinuierliche Überwachung und Anpassung:

Die globale Wirtschaft und die Finanzmärkte sind ständig in Bewegung. Daher überprüfen wir regelmäßig die Zusammensetzung unseres Portfolios und passen es bei Bedarf an, um sicherzustellen, dass wir unsere Anlageziele erreichen und Risiken minimieren.

Unsere Strategie zielt darauf ab, langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen, während wir gleichzeitig ein ausgewogenes Risikoprofil beibehalten. Durch die Kombination von Blue-Chip-Unternehmen, dividendenstarken Unternehmen, Edelmetallen, Rohstoffen und aufstrebenden Stars streben wir an, sowohl Stabilität als auch Wachstumspotenzial in unserem Portfolio zu haben.

Depotübersicht des FAC-Aktienclubs

Hier ist die Liste der Aktien in die wir aktuell investiert sind.

Adobe Systems

Alibaba

Alphabet Inc.

Amazon

AMD

ANGLO AMERICAN

Apple Inc.

ASML Holding

Barrick Gold Corp.

Berkshire Hathaway Inc.

BHP Group Ltd.

Canadian Natural Resources

Carrier Global Corp

Chevron Corp.

Coca-Cola Co.

Coupang

Deere & Co

Equinor Asa

EssilorLuxottica

Estee Lauder

Fanuc

Fortescue Metals Group Ltd.

Freeport-McMoran Inc.

Fresnillo Plc

Gazprom Adr

Genmab As

Givaudan

Glencore Plc

GSK Plc

Hermes International

Hormel Foods

Illumina Inc.

ITM Power

Itochu Corp.

Johnson + Johnson

Kone

L’oréal

Lockheed Martin

LVMH

Medtronic

Merck Co.

Meta Platforms

Microsoft

Münchener Rück

Nestle

Newmont Corp.

Nike

Norilsk Nickel

Novartis AG

Novo Nordisk

Nvidia Corp.

Palo Alto

Pernod Ricard

Pershing Square Holding

Philip Morris CR

Porsche Holding

Prysmian

Rio Tinto

Roche Holding

Rockwool

Samsung

Sandoz Group

Schindler Holding

Schrödinger

Shell Plc

Shimano

Shin-Etsu Chemical

SOC.QUIMICA

Sonic Healthcare

Sonova Holding AG

Southern Copper

SPDR Gold Trust

Sprott Physical Uranium Trust

Straumann Holding

Stryker

Teck Resources

Tencent

Texas Instruments

Thermo Fisher Scientific

Transalta Renewables

Unilever

Vale

VanEck Semiconductor

Verizon

Walmart

Waste Management

Weyerhaeuser

Wheaton Precious Metals

Woodside Energy

Yandex

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die hier dargestellte Depotübersicht eventuell nicht den aktuellen Stand widerspiegelt. Es können seitdem Transaktionen vorgenommen worden sein und die Aktualisierung der Webseite erfolgt nicht in Echtzeit. Es wird empfohlen, bei Bedarf eine Echtzeit-Übersicht oder direkte Kontoabfrage zu konsultieren.

Häufig gestellte Fragen

Wer ist der FAC Aktienclub?

Wir sind eine Gemeinschaft engagierter Kapitalanleger, die gemeinsam in den internationalen Wertpapiermarkt investieren.

Wo wird mein Geld angelegt?

Ihre Beiträge werden in Anteile des FAC Gemeinschaftsdepots umgewandelt. Diese Anteile repräsentieren einen bestimmten Wert des Gesamtdepots, das in globalen Spitzenunternehmen investiert ist. Jeden Monat wird der Wert dieser Anteile neu berechnet, basierend auf der aktuellen Performance des Depots. Wenn der Gesamtwert des Depots durch steigende Kurse der darin enthaltenen Aktien wächst, erhöht sich auch der Wert Ihrer Anteile entsprechend. Umgekehrt führen fallende Kurse zu einem niedrigeren Anteilswert. Dies stellt sicher, dass Ihre Anteile immer den realen Wert Ihres Investments im Vergleich zum Gesamtwert des Depots widerspiegeln. Wenn der Anteilswert sinkt, erhalten Sie für Ihre monatliche Sparsumme mehr Anteile. Dies bietet eine großartige Gelegenheit, von zukünftigen Wertsteigerungen zu profitieren und stellt gleichzeitig eine gute Investitionschance dar.

Welche Kosten erwarten mich?

Sie zahlen keine Aufnahmegebühren oder Ausgabeaufschläge. Es fällt lediglich eine jährliche Verwaltungsgebühr an, die direkt von unserer Depotbank erhoben und uns in Rechnung gestellt wird. Aktuell liegt diese Gebühr meistens bei 15 Euro pro Jahr. Je nach Anzahl der durchgeführten Transaktionen kann sie jedoch variieren. Der Höchstbetrag wird 20 Euro pro Jahr nicht überschreiten. Es ist auch möglich, dass die Gebühr, abhängig von den Transaktionen, auf null Euro fallen kann.

Wer bestimmt die Investitionen?

Ein von den Mitgliedern gewählter Anlageausschuss und unsere Geschäftsführer treffen Investitionsentscheidungen.

Wann kann ich auf mein Geld zugreifen?

Nach einer Kündigungsfrist von einem Monat – entweder monatlich für Teilauszahlungen oder quartalsweise für die Gesamtsumme.

Warum beim FAC investieren?

Dank unseres gebündelten Kapitals genießen Sie Vorteile wie Diversifikation, reduziertes Kursrisiko und Bankrabatte.

Welche Rendite ist zu erwarten?

Unser Aktienclub verfolgt das Ziel, die Einlagen unserer Mitglieder nach Abzug aller Kosten so anzulegen, dass sie die Inflation übertreffen. Mit unserer gut diversifizierten und langfristig ausgerichteten Anlagestrategie streben wir durchschnittliche jährliche Renditen im Bereich von 7-9% an, nach Berücksichtigung von Inflation und Gebühren.

Bitte beachten Sie, dass die Performance unseres Clubs im Laufe der Zeit schwankt. In einigen Jahren können wir höhere Renditen verzeichnen, während in anderen Jahren auch negative Renditen möglich sind. Aus diesem Grund sollten Mitglieder und potenzielle Investoren einen langfristigen Anlagehorizont haben und sich bewusst sein, dass die Anlage in unserem Club ein gewisses Risiko birgt.

Zusätzlich können Mitglieder ihre Rendite beeinflussen, indem sie das Timing ihrer Beiträge strategisch planen. Das bedeutet, bei schwachen Marktphasen die Beiträge zu erhöhen, um mehr Anteile vom Club zu erwerben.

Individuelle Anlageentscheidungen sollten immer Ihre persönlichen Umstände und Ziele berücksichtigen. Es ist wichtig zu betonen, dass die Mitgliedschaft in unserem Aktienclub nicht der einzige Baustein Ihrer Vermögensbildung sein sollte.

Wir empfehlen, sich breit zu diversifizieren, um Risiken zu minimieren und das Potenzial für stabile Erträge zu maximieren.

Wie beteilige ich mich am Gemeinschaftsdepot?
Monatliche Beiträge ab 25 EUR oder Einmalzahlungen ab 500 EUR sind möglich.

 

Beteiligungsmöglichkeiten am FAC-Gemeinschaftsdepot
Sparplan: ab 25 Euro monatlich
oder Einmalanlage: Mindestanlagesumme 500 Euro
  • die Kombinationsmöglichkeit beider Anlageformen ist möglich
  • kein Ausgabeaufschlag und keine Management- oder Verwaltungsgebühren, es fällt lediglich eine jährlich Kontoführungsgebühr von 20 Euro, die unsere Depotbank erhebt
Beteiligungsmöglichkeit: zum folgenden Monatsersten
Kündigungsmöglichkeit: monatlich zum Quartalsende
Wie überprüfe ich meinen Kontostand?

Monatlich aktualisierte Kontoauszüge werden quartalsweise verschickt. Anrufe zur Kontostandsabfrage sind auch möglich.

Wer überwacht den FAC Aktienclub?

Ein demokratisch gewähltes FAC Mitglied übernimmt das Controlling.

Welche Risiken gibt es?

Wir investieren hauptsächlich in Top-Wertpapiere, meiden riskante Geschäfte und halten uns an ein Kreditaufnahmeverbot. Dennoch können auch erstklassige Aktien Kursrückgänge erleben.

Wer sind die Mitglieder des FAC?

Mitglieder aus allen Berufsbereichen, von Angestellten bis zu Selbstständigen.

Kann man als Paar beitreten?

Nein, wegen der Stimmrechte. Aber beide Partner können einzeln beitreten.

Kann ich als Nicht-Deutscher oder mit Wohnsitz im Ausland beitreten?

Ja, das ist möglich.

Kann ich vermögenswirksame Leistungen beisteuern?

Nein, aufgrund rechtlicher und administrativer Beschränkungen.

Was ist mit den Steuern?

Das Gemeinschaftsdepot wird wie ein privates Depot besteuert. Eine jährliche Steueraufstellung wird bereitgestellt.

Muss ich am Lastschrifteinzug teilnehmen?

Optional. Alternativ können Sie einen Dauerauftrag einrichten.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner